Promotionsprogramm

Die Hochschule Offenburg und die renommierte staatliche Northumbria University in Newcastle upon Tyne (Großbritannien) haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, die es Absolventen der Hochschule Offenburg ermöglicht, ein Promotionsprogramm an der Newcastle Business School (NBS) zu absolvieren.

Es werden drei verschiedene Promotionsprogramme angeboten:

Alle Programme können in Teil- oder Vollzeit absolviert werden und dauern im Regelfall zwischen drei und fünf Jahren. Die Betreuung erfolgt durch Professoren und Dozenten der Newcastle Business School (First Supervisor) und der Hochschule Offenburg (Second Supervisor). Ergänzt wird die individuelle Betreuung durch zahlreiche Veranstaltungen wie Doktorandenseminare, Doktorandenkolloquien und methoden-spezifische Kurse (research methods, academic writing, academic ethics). Die Verleihung des Doktorgrades erfolgt durch die britische Northumbria University. Einzelheiten zur Führung ausländischer akademischer Grade in Deutschland entnehmen Sie bitte den aktuellen Beschlüssen der Kultusministerkonferenz.

 

Michael Stopfkuchen, Akad. Mitarbeiter und Doktorand

„Die Newcastle Business School bietet neben einer modernen Infrastruktur ein hochprofessionelles und strukturiertes Studienprogramm für Nachwuchsakademiker. Ein Teil der einzigartigen NBS Research Community zu sein, bedeutet für mich mit Kollegen aus der ganzen Welt zu forschen und innovative Ideen weiterzuentwickeln. Neben den fachlichen Veranstaltungen kommen die sozialen und kulturellen Events nicht zu kurz, denn eines ist man an der Northumbria Universität ganz sicher nicht: Alleine!“