Studieninhalte

Der Masterstudiengang „Dialogmarketing und E-Commerce (DEC)“ baut auf die Bachelorstudiengänge im Bereich Medien und Wirtschaft der Hochschule Offenburg auf. Absolventinnen und Absolventen von betriebswirtschaftlichen oder medientechnischen Studiengänge anderer Hochschulen können ebenso zum Master DEC zugelassen werden.

Die Pflichtmodule umfassen insbesondere marketing- und informationstechnische Themen und Fragestellungen. Im Bereich E-Commerce können drei Wahlfächer aus einem themenspezifischen Katalog nochmals vertieft werden.

Der Fokus des Masterstudiengangs DEC liegt auf der Erforschung und Entwicklung innovativer Technologien und Anwendungen im Bereich „Dialogmarketing und E-Commerce“. Es werden Kompetenzen aufgebaut, die die spezifischen interdisziplinären Anforderungen von Unternehmen aller Branchen adressieren. Zahlreiche Vorlesungen werden in englischer Sprache angeboten. Kooperationen mit ausländischen Hochschulen, z. B. in Dänemark, Frankreich und USA, ermöglichen es den Studierenden bereits im Rahmen des Studiums in internationalen Projektteams zu arbeiten. 

In der Thesis wird eine Forschungsfrage aus dem Bereich Dialogmarketing und/oder E-Commerce entweder in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen oder im Rahmen eines drittmittelgeförderten Forschungsprojekts an der Hochschule Offenburg bearbeitet.