Modulhandbuch

Wirtschaftsingenieurwesen (WI)

Betriebliche Informationssysteme

Empfohlene Vorkenntnisse

Veranstaltung Grundlagen IT, Engineering und Datenbanken

Lehrform Vorlesung/Labor
Lernziele / Kompetenzen

Ziel des Moduls ist die Erlangung von Kernkompetenzen im Bereich Web-Technologien sowie Data-Warehousing und Business-Intelligence.
Die Studierenden:

  • kennen die Einsatzgebiete und Vorteile von Web-Technologien im Bereich der Unternehmenskommunikation 
  • können Web-Technologien im Hinblick auf Vor- und Nachteile, Einsatzgebiete, Entwicklungs- und Betriebskosten bewerten
  • lernen die Vorgehensweise bei der Realisierung von Service orientierten Architekturen
  • können eigene Webservices entwickeln und programmieren
  • kennen die Grundfunktionen von XML/JSON Werkzeugen
  • können den Aufwand und die Kosten der verschiedenen Web-Technologien in konkreten Situationen bewerten
  • kennen die Grundbegriffe, Komponenten und Anwendungsfelder von Web-Applikationen
  • können anspruchsvolle Web-Applikationen erstellen (nach dem Ansatz mobile first)
  • können strukturiert die Anforderungen des Kunden im BI-Umfeld aufnehmen
  • kennen verschiedene praxisrelevante BI-Produkte (SAP, Microsoft, …)
  • kennen BI-Architekturen und verschiedene Datenmodelle einschließlich Modellierungswerkzeugen
  • können selbständig BI-Produkte konfigurieren, Daten modellieren und ETL-Prozesse einrichten
Dauer 1 Semester
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60 h
Selbststudium / Gruppenarbeit: 120 h
Workload 180 h
ECTS 6.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Modulprüfung: Klausur 120 Minuten (K120)

Modulverantwortlicher

Prof. Dr.-Ing. Theo Lutz

Empf. Semester 4. Semester
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)

Veranstaltungen

Betriebliche Informationssysteme

Art Vorlesung/Labor
Nr. B+W0119
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Aufbau und Eigenschaften von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware (am Beispiel von SAP ERP)
  • Bearbeitung einer integrierten Fallstudie zu den Funktions-bereichen Beschaffung, Produktion, Vertrieb und den Arbeitsgebieten des externen und internen Rechnungswesens mit Hilfe der Standardsoftware SAP Business Suite
Literatur

Vorlesungsskript und Übungen sind als pdf-Dateien im Intranet verfügbar Abts, D.; Mülder, W.: Grundkurs Wirtschaftsinformatik. Eine kompakte und praxisorientierte Einführung. 7. Auflage. Vieweg + Teubner, Wiesbaden 2011.
Drumm, C.; Knigge, M.; Scheuermann, B.; Weidner, S.: Einstieg in SAP ERP. Geschäftsprozesse, Komponenten, Zusammenhänge, erklärt am Beispiel-Unternehmen Global Bike. 1. Auflage. Rheinwerk Verlag, Bonn 2019.

Business Intelligence

Art Vorlesung
Nr. B+W0155
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Grundlagen und Begriffsbildung; BI Referenzarchitektur
  • Kennzahlen zur Unternehmensteuerung
  • Multidimensionale Analyse mit OLAP
  • Multidimensionale Datenmodellierung
  • Data Warehouse SystemeBegleitende integrierte Fallstudie mit praxisrelevanten Werkzeugen (MS Excel, MS Power BI, SAP BW)
Literatur

Kemper, H-G., u.a.: Business Intelligence - Grundlagen und praktische Anwendungen, 3. Auflage, Bonn 2010
Müller, R., Lenz,H.-J., Business Intelligence, 1. Auflage, Berlin 2013