Modulhandbuch

Wirtschaftsinformatik (WNM)

Wahlpflichtmodul

Lernziele / Kompetenzen

Mit der Auswahl der angebotenen Wahlpflichtfächer kann das Studium in verschiedene Richtungen gestaltet werden:

  • durch eine inhaltliche Ergänzung der Studieninhalte
  • durch eine methodische Ergänzung der Studieninhalte oder
  • durch eine Ergänzung zur Erweiterung des gesellschaftlichen und politischen Hintergrunds oder
  • durch persönliche Neigungen und Interessen
Die Studierenden erwerben Fachkenntnisse in den entsprechenden Lehrveranstaltungen und können diese auf praktische Anwendungsfälle unternehmensnah anwenden.

Dauer 1
SWS 2.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 30
Selbststudium / Gruppenarbeit: 60
Workload 90
ECTS 3.0
Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Tobias Hagen

Empf. Semester wählbar vom 1. bis 3. Semester
Haeufigkeit jedes 2. Semester
Verwendbarkeit

Wirtschaftinformatik (Master)