Wirtschaftinformatikplus (WIN-plus)

Neben der engen Verzahnung von Informatik und Betriebswirtschaftslehre bietet dieser Studiengang eine zusätzliche Option: Neben den ingenieurwissenschaftlichen Fachkenntnissen vermittelt der Studiengang in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule in Freiburg auch pädagogische Inhalte, die Absolvent*innen zum Lehramt an Beruflichen Schulen qualifizieren.

Degree Bachelor of Science (B.Sc.)
Language of instruction German
Duration of program 7 semesters (incl. internship (one semester) and two periods in a school)
Beginning of study program Winter semester
Registration Deadline October 02
Tuition and fees Administration fee: € 156
As of the 2017/18 winter semester, the following state tuition fees may apply:
- EUR 1500 per semester for international, non-EU students
- EUR 650 per semester for students pursuing a second (non-consecutive) degree in Germany
For detailed information, click here.
Requirements Allg. oder fachg. Hochschulreife, Fachhochschulreife
Internship Not required
Selection procedure No
Accreditation Yes
ECTS 210 credits

Study content

Im Studiengang Wirtschaftsinformatikplus werden zuerst die Grundlagen der Informatik und der Wirtschaft vermittelt. Im Bereich der Informatik werden praxisnah Programmierung, Software Engineering, Internet-Technologien, Computernetze, Betriebs- und [mehr...]

Career perspectives

Dieser Studiengang lässt Ihnen nach Abschluss die Wahl zwischen verschiedenen Berufszielen. [mehr...]

Course of study

Das Studium im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatikplus umfasst insgesamt 7 Semester. Neben dem Wissen aus den Gebieten der Informatik, Wirtschaftsinformatik sowie der Betriebswirtschaft werden Ihnen auch [mehr...]

Jeden Tag verlasse ich mit einem guten Gefühl das Schulgebäude, zu wissen, jungen Menschen wieder etwas beigebracht zu haben. Und man freut sich dann schon auf einen neuen Unterrichtstag mit neuen Herausforderungen.

Manuel Jilg, Studienrat an der Gewerbeschule Offenburg
Absolvent des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsinformatik Plus und Master-Studiengangs Berufliche Bildung Informatik/Wirtschaft Plus.
Lesen Sie das vollständige Interview.

Mich begeistert es, die positiven Entwicklungen der Schülerinnen und Schüler mitverfolgen zu können. Ebenso freue ich mich über Lobe der Schüler und wenn ich feststelle, dass alle den neuen Lernstoff verstanden haben.

Timo Schulz, Studienrat an der Carl-Helbing-Schule Emmendingen
Absolvent des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsinformatik Plus und Master-Studiengangs Berufliche Bildung Informatik/Wirtschaft Plus.
Lesen Sie das vollständige Interview.