Anlässe und Praxisprobleme bei der Unternehmensbewertung

Von: ub/cd

Zu Beginn stellte Herr Zehntner (Geschäftsführer der ZeTax Steuerberatungsgesellschaft mbH) die vielfältigen Anlässe für eine Unternehmensbewertung im Rahmen der Betreuung mittelständischer Mandanten dar. „Für eine ganzheitliche und zukunftsgerichtete Betreuung gewinnt die  Unternehmensbewertung stetig an Bedeutung, Treiber ist u.a. die steigende Anzahl an Unternehmensnachfolgen bzw. Unternehmensverkäufen.“

Da der Erfolg mittelständischer Unternehmen oftmals maßgeblich durch die Unternehmerpersönlichkeit geprägt ist, ist die Bewertung der Übertragung dieser Ertragskraft in der Praxis herausfordernd. Auch die Annahme einer unendlichen Lebensdauer ist im Gegensatz zu Großunternehmen häufig unrealistisch. Anhand ausgewählter Beispiele wurden die Studierenden abschließend für die Notwendigkeit, aber auch die Vielschichtigkeit einer Due Diligence sensibilisiert.

Zurück