Quo Vadis, Welthandel?

Von: AK
Prof. Dr. Andreas Klasen, Prorektor Prof. Dr. Breyer-Mayländer und Prof. Dr. Mathias Bärtl ( v. l. n. r. , Foto Hochschule Offenburg)

Neben Mathias Bärtl und Andreas Klasen beschäftigen sich fünf weitere Professorinnen und Professoren am Institute for Trade and Innovation (IfTI) an der Hochschule Offenburg mit hochaktuellen Themen in den Bereichen Handelspolitik und -finanzierung, Innovationspolitik sowie Wirtschaftsförderung. Zudem sind dem IfTI vier internationale Fellows und vier Doktoranden zugeordnet.

Nach der Institutsgründung im Jahr 2017 gab es bereits diverse Veröffentlichungen aus den Reihen der Mitglieder, beispielsweise ein Kapitel zur Handelspolitik im von Professor Thomas Hale (Oxford) und Professor David Held (Durham) herausgegebenen Buch „Beyond Gridlock“. Das Institut widmet sich zudem zahlreichen Drittmittelprojekten zu Fragen der Innovationspolitik und der staatlichen Exportfinanzierung.

Zurück