Unter Dampf

Von: pak
Ortsbesuch: Studierende des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen im Rheinhafendampfkraftwerk Karlsruhe

Energietechnik und -wirtschaft sind zentrale Themen unserer Gesellschaft und immer wieder Thema in den Medien. Damit die Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor und Master die in der Vorlesung vorgestellten großtechnischen Anlagen von Nahem sehen können und Informationen aus erster Hand dazu erhalten, organisierte Prof. Dr. Thomas Wendt diese Exkursion am Montag dieser Woche ins Rheinhafendampfkraftwerk zu Block 8. Dieses Dampfkraftwerk ist eins der modernsten Kraftwerke der Welt. Es ging 2014 ans Netz, ist eines der Saubersten und hat einen Nettowirkungsgrad von mehr als 46 Prozent. Es liefert eine elektrische Bruttoleistung von 912 Megawatt und kann zudem 220 Megawatt Fernwärme für die Region Karlsruhe auskoppeln.

Zurück