SAW

Akustische Oberflächenwellen (Surface Acoustic Waves, SAW)

Akustische Oberflächenwellen (Surface Acoustic Waves, SAW)  breiten sich an der Oberfläche elastischer Festkörper aus mit einer Eindringtiefe, die von der Größenordnung ihrer Wellenlänge ist. Ursprünglich in geophysikalischem Zusammenhang entdeckt (Erdbeben, Seismik), haben sie inzwischen Anwendungen in unterschiedlichsten Bereichen der Technik gefunden. Seit der Erfindung des Interdigitalwandlers auf der Grundlage des piezoelektrischen Effektes liegen die wirtschaftlich wichtigsten in Bauelementen der Signalverarbeitung wie z. B. Frequenzfilter, die in großen Stückzahlen in der mobilen Kommunikation eingesetzt werden. Die Optimierung solcher Bauelemente mithilfe von numerischen Simulationen, auch unter Einbeziehung neuer Möglichkeiten der Strukturierung von Substratoberflächen, ist Gegenstand unserer Forschung.

Surface acoustic waves (SAW) propagate on the surface of an elastic solid with a penetration depth of the order of magnitude of their wavelength. Originally discovered in a geophysical context, they have meanwhile found applications in various fields of technology. Since the invention of the inter-digital transducer, based on the piezoelectric effect, the economically most important applications are signal processing devices like frequency filters, for example, which are used in large quantities for mobile communication systems. A main goal of our research in this field is the optimization of such devices with the help of numerical simulations, accounting for new possibilities of structuring surfaces of piezoelectric substrates.  

 

⇐ zurück zum Forschungsfeld: Informationstechnologie, Automation und Telekommunikation