Fakultät Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Offenburg wurde 1964 als staatliche Ingenieurschule gegründet und 1978 durch die betriebswirtschaftliche Außenstelle in Gengenbach ergänzt. Bis heute befindet sich die Fakultät Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen (B+W) im ehemaligen Benediktinerkloster im Stadtkern von Gengenbach

Im Wintersemester 2013/2014 haben die Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik das neue Hochschulgebäude in Gengenbach bezogen. Der BildungsCampus befindet sich nur wenige Minuten vom Kloster entfernt und bietet Raum für zusätzliche Hörsäle, PC-Pools, Labore und Seminarräume.

Aktuelle Themen

Digital studieren, die reale Welt erleben

Beim neu entwickelten "Statistik-Trail" des MINT-College der HS Offenburg können Studierende ihr erlerntes Wissen praktisch anwenden und gleichzeitig spannende Orte in der realen Welt entdecken.[mehr]

Rock'n'Roll-Solarstrom

Wer präsentiert seine Forschung am besten? Beim zweiten Offenburger Science Slam gestern Abend in der Reithalle haben fünf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule Offenburg um die Gunst des Publikums konkurriert. [mehr]

Master Wirtschaftsinformatik

Der neue Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Offenburg trägt dem gestiegenen Fachkräftebedarf Rechnung. Start ist zum Wintersemester, Anmeldungen ab sofort möglich. [mehr]

Design Thinking an der Northumbria University

Studierende des Master-Studiengangs Betriebswirtschaft haben im April eine mehrtägige Veranstaltung zum Thema Innovation und Design Thinking in Großbritannien durchgeführt. Gemeinsam mit MBA-Studierenden der Newcastle Business...[mehr]