Fakultät Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Offenburg wurde 1964 als staatliche Ingenieurschule gegründet und 1978 durch die betriebswirtschaftliche Außenstelle in Gengenbach ergänzt. Bis heute befindet sich die Fakultät Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen (B+W) im ehemaligen Benediktinerkloster im Stadtkern von Gengenbach

Im Wintersemester 2013/2014 haben die Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik das neue Hochschulgebäude in Gengenbach bezogen. Der BildungsCampus befindet sich nur wenige Minuten vom Kloster entfernt und bietet Raum für zusätzliche Hörsäle, PC-Pools, Labore und Seminarräume.

Aktuelle Themen

Effiziente Exportkreditversicherungen

Professor Andreas Klasen und Professor Mathias Bärtl vom Institute for Trade and Innovation (IfTI) haben im Interministeriellen Ausschuss in Berlin Ergebnisse von zwei Benchmarking-Studien präsentiert.[mehr]

Spitzenplatz für die Hochschule Offenburg

Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hat die Ergebnisse des Hochschulrankings der Master-Studiengänge bekannt gegeben. Bei der Auswertung  belegt  der BWL-Master der Hochschule  einen Spitzenplatz. [mehr]

Im Shopfloor optimiert

Studierende des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen haben bei der Firma HYDRO Systems in Biberach zweitägige Kaizen-Workshops durchgeführt. [mehr]