Modulhandbuch

Betriebswirtschaft (BW)

Vertrieb (MV 1)

Empfohlene Vorkenntnisse

Grundlagenkenntnisse aus vorausgehenden Veranstaltungen Führung, Recht sowie Produktion und Logistik. Grundlagenkenntnisse aus vorausgehenden Veranstaltungen zum Thema ABWL, Informatik, Marketing und Management

Lehrform Vorlesung
Lernziele / Kompetenzen
  • Die Studierenden sind mit den grundlegenden Aspekten eines Geschäftsmodells vertraut.
  • Welche Ausprägungen des Vertriebs gibt es (sowohl im B2B wie auch im B2C), in welchen Branchen bzw. in welchen Funktionseinheiten eines Unternehmens findet sich Vertrieb und E-Commerce wieder. Wie sind beide verknüpft?
  • Wie stellen sich die Herausforderungen im Vertrieb dar und können strukturiert und klassifiziert werden?
  • Analyse und Bewertung von „Ist-Situationen"
  • Identifizierung potentieller Probleme
  • Erkennen von möglichen Lösungsansätzen und deren Implementierung
Dauer 1 Semester
SWS 4.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 60 h
Selbststudium / Gruppenarbeit: 120 h
Workload 180 h
ECTS 6.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Modulprüfung Klausur (K60) und Praktische Arbeit (PA)
Gewichtung: 50 % Klausur, 50 % Praktische Arbeit

Modulverantwortlicher

Prof. Dr.-Ing. Bernhard Denne

Empf. Semester 4. Semester
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Betriebswirtschaft (Bachelor)

Veranstaltungen

Vertriebsmanagement

Art Vorlesung
Nr. B+W0163
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Business Model Canvas (BMC)
  • Management und Vertrieb (incl. Sunzi)
  • Der Vertriebsplan eines Produktes bzw. einer Dienstleistung
  • Sales Excellence insbesondere die persönliche Ebene (Softskills im Vertrieb)
Literatur

Osterwald und Pigneur (2012): Business Modell Generation, ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer, Campus Verlag
Drucker, P. F. (2010): Was ist Management? Das Beste aus 50 Jahren, ECON Verlag
Kleinaltenkamp, M. (2009): Technischer Vertrieb, eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing, VDI Buch, Saab, 2009
Kleinaltenkampt, M. et al (1998): Markt- und Produktmanagement, die Instrumente des technischen Vertriebs, Springer
Vorlesungsfolien

E-Commerce

Art Vorlesung
Nr. B+W0164
SWS 2.0
Lerninhalt
  • Grundlagen des E-Commerce
  • E-Commerce-Ansätze
  • E-Commerce-Prozesse 
  • E-Commerce-Management
  • Zukünftige Entwicklungen des E-Commerce
Literatur

Schwenke, T. (2012): Social Media Marketing & Recht, Köln.
Becker, J. (2009): Marketingkonzeption, 9. Auflage, München.
Kollmann, T. (2009): E-Business, 3. Auflage, Wiesbaden.
Reichwald, R./Piller, F. (2006): Interaktive Wertschöpfung. Wiesbaden.
Meffert, H. (2005): Marketing. 9. Auflage, Wiesbaden.
Kroeber-Riel, W./Esch, F.-R. (2004): Strategie und Technik der Werbung, 6. Auflage, Wiesbaden
Vorlesungsfolien und zusätzliche Unterlagen im Kursbereich „E-Commerce" auf Moodle verfügbar.