Modulhandbuch

Controlling 3 (CF 3)

Empf. Vorkenntnisse

Kosten- und Leistungsrechnung, Grundlagen IT, Controlling Grundlagen

Lernziele

Die Studierenden eignen sich Kenntnisse in der Anwendung der Software SAP ERP an. Sie werden in die Lage versetzt, Softwareinstrumente zu beurteilen und Probleme des Rechnungswesens auf Software-Systeme abzubilden.
Für die wesentlichen Planungsfunktionen im Unternehmen werden entsprechende Methoden und Instrumente vorgestellt.
Die Studierenden sind in der Lage, die Methoden und Instrumente zu beherrschen und ihre Eignung für betriebliche Problemstellungen zu bewerten.

Dauer 1 Semester
SWS 6.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:90 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:150 h

  • Workload:240 h
ECTS 8.0
Voraussetzungen für Vergabe von LP

IT-gestütztes Rechnungswesen und Controlling Mündliche Prüfungsleistung (benotet) (M)
Planungs- und Analysewerkzeuge im Controlling Klausur (K60)

Modulverantw.

Prof. Dr. Michael Otte

Empf. Semester 6
Häufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Betriebswirtschaft (Bachelor)

Veranstaltungen IT-gestütztes Rechnungswesen und Controlling
Art Vorlesung/Übung
Nr. B+W0172
Lerninhalt
  • Einführung in die Komponenten des Rechnungswesens der Software SAP ERP
  • Formulierung von Problemstellungen des Rechnungswesens im Rahmen von Fallstudien 
  • Abbildung der Problemstellungen in der Software SAP ERP
  • Beurteilung der implementierten Systeme
Literatur

Friedl, G./ Hilz, C./ Pedell, B.:Controlling mit SAP R 3, 4. Auflage, Braunschweig 2005
Klenger, F./ Falk-Kalms, E.: Kostenstellenrechnung mit SAP R/3, 4. Auflage, Wiesbaden 2005
Klenger, F./ Falk-Kalms, E.: Kostenträgerrechnung mit SAP R/3, 1. Auflage, Wiesbaden 2003
Körsgen, F.: SAP R/3 Arbeitsbuch, 2.Auflage, Berlin 2008

Planungs- und Analysewerkzeuge im Controlling
Art Vorlesung/Übung
Nr. B+W0173
Lerninhalt
  • Planungsaufgaben und -methoden in den Funktionsbereichen des Unternehmens (Beschaffung, Produktion, Absatz, Personal, Rechnungswesen, Finanzierung)
  • Planung des Gesamtunternehmens (Kennzahlensysteme, Gleichungsmodelle, Risikomanagement)
  • Instrumente für die strategische, taktische und operative Planungsebene 
  • Methoden und Instrumente der Planung: Planungssprachen, Simulationssysteme, Unternehmensmodelle
Literatur

Mertens, P., Meier, M.C., Integrierte Informationsverarbeitung 2 - Planungs- und Kontrollsysteme in der Industrie, 10. Auflage, Wiesbaden 2009
Meier, M.C., Sinzig, W., Mertens, P., SAP-Strategic Enterprise Management/Business Analytics, Integration von strategischer und operativer Unternehmensführung, 2. Auflage, Berlin 2004
Biethan, J. (u.a.) (Hrsg.) - Simulation als betriebliche Entscheidungshilfe, Heidelberg, 1999
Biethan, J., Lackner, A. Range, M. , Optimierung und Simulation, München-Wien, 2004


← Zurück Speichern als Docx