Modulhandbuch

Informationstechnologien 1

Empf. Vorkenntnisse

PC Grundkenntnisse, Umgang mit Office-Programmen.

Lernziele

Ziel des Moduls ist die Erlangung von Kernkompetenzen in Grundlagen der Informatik und Digitalisierung sowie der Beherrschung von ausgewählten IT-Werkzeugen und betrieblichen Anwendungssystemen. 

Erfolgreiche Studierende

  • kennen die grundlegenden Konzepte  von Hard- und Software sowie des Internets
  • sind in der Lage einfache HTML Seiten zu erstellen
  • können Lösungsstrategien (Algorithmen, Datenstrukturen) entwickeln und in konkrete, einfache Programme umsetzen
  • beherrschen elementare Konzepte der Programmierung (Schleifen, bedingte Anweisungen, Funktionen mit Parameterübergabe) 
  • kennen die wesentlichen Funktionen und Konzepte von betrieblichen Informationssystemen
  • verstehen, wie ein ERP System Daten und Prozesse integriert
  • verstehen, wie Standardsoftware Geschäftsprozesse unterstützen kann
  • können ein gängiges ERP System als Anwender bedienen (für ausgwählte Geschäftsprozesse)

Dauer 2 Semester
SWS 6.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:90 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:150 h

  • Workload:240 h
ECTS 8.0
Voraussetzungen für Vergabe von LP

Grundlagen IT Klausur (K90)

Betriebliche Informationssysteme Klausur (K60)

Modulverantw.

Prof. Dr. Tobias Hagen

Empf. Semester 1. / 2. Semester
Häufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)

Veranstaltungen Betriebliche Informationssysteme
Art Vorlesung/Labor
Nr. B+W0119
Lerninhalt
  • Aufbau und Eigenschaften von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware (am Beispiel von SAP ERP)
  • Bearbeitung einer integrierten Fallstudie zu den Funktions-bereichen Beschaffung, Produktion, Vertrieb und den Arbeitsgebieten des externen und internen Rechnungswesens mit Hilfe der Standardsoftware SAP Business Suite
Literatur

Vorlesungsskript und Übungen sind als pdf-Dateien im Intranet verfügbar
Benz, J./ Höflinger, M. (2008): Logistikprozesse mit SAP R/3, 2. aktualis. Auflage, Vieweg, Wiesbaden
Friedl, G./ Hilz, C./ Pedell, B. (2008): Controlling mit SAP R/3, 5. überarb. Auflage, Vieweg+Teubner
Körsgen, F. (2008): SAP R/3 Arbeitsbuch, 2.Auflage, Berlin

Grundlagen IT
Art Vorlesung/Labor
Nr. B+W0304
Lerninhalt
  • Grundlagen der Informatik 
  • Rechnerarchitekturen und Betriebssysteme: Komponenten und Schnittstellen eines Rechners, Aufgaben eines Betriebssystems, Architektur von Betriebssystemen, Darstellung von Informationen 
  • Netzwerke: Klassifikation und Aufbau von Netzen, LAN, WAN
  • Grundlagen des Internet: Aufbau und Dienste des Internet, Client-Server Architektur, Vermittlungstechniken Internet, Adressierungskonzepte (Domain, URL), Internettechnologien, HTML und Webseitenerstellung
  • Vom Problem zum Programm: Software-Lebenszyklus, Modularisierung, Algorithmen, Darstellung, Struktogramme, Folge, Auswahl, Wiederholung 
  • Grundlagen von Programmiersprachen: Paradigmen, Datenvereinbarungen, Anweisungen, Funktionen als Hilfsmittel zur Modularisierung, Gültigkeitsbereiche, Parameterübergabe, Lebensdauer von Variablen, Iteration und Rekursion, Fallbeispiel
  • Grundlagen von Datenbanken: Grundlegende Begriffe, Relationales Modell, SQL, Datenbanken-Trends
  • Grundlagen der IT-Sicherheit und Datenschutz
Literatur

Vorlesungsskript, Übungen und Animationen sind geordnet nach Lernblöcken im E-Learning System der Hochschule verfügbar 
Abts, D., Mülder, W. (2017): Grundkurs Wirtschaftsinformatik: Eine kompakte und praxisorientierte Einführung, SpringerVieweg
Ernst, H. (2016): Grundkurs Informatik: Grundlagen und Konzepte für die erfolgreiche IT-Praxis - Eine umfassende, praxisorientierte Einführung, SpringerVieweg


← Zurück Speichern als Docx