Modulhandbuch

Regelungstechnik

Empf. Vorkenntnisse

Kenntnisse in Mathematik, Elektrotechnik, Physik und Mechanik

Lernziele
  • Die Studierenden verstehen den Aufbau, die Bestandteile und die Funktionsweise von Systemen der Mess- und Regelungstechnik 
  • Die Studierenden können am Entscheidungsfindungsprozess bei der Entwicklung solcher mess- und regelungstechnischer Systeme in der betrieblichen Praxis, z.B. im Einkauf oder der Produktion, mitwirken
Dauer 1 Semester
SWS 4.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:60 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:120 h

  • Workload:180 h
ECTS 6.0
Voraussetzungen für Vergabe von LP

Modulprüfung Klausur 90 Minuten (K90)

Modulverantw.

Prof. Dr.-Ing. Thomas Wendt

Empf. Semester 4
Häufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)

Veranstaltungen Mess- und Regelungstechnik
Art Vorlesung/Übung
Nr. B+W0331
Lerninhalt
  • Grundlagen der Regelungstechnik, Regelungen in der Natur, Technische Regelungen, Kybernetik; Beschreibung und Modellierung von Regelstrecken im Frequenz- und Zeitbereich, Differentialgleichungen, Laplace-Transformation; Klassifizierung von Regelstrecken; Standarderregungsformen; PID-Regler; Abgrenzung Steuerung versus Regelung; Verschaltung von Regelkreisgliedern; Regeleinrichtungen, Regelkreis; Stabilitätsbetrachtungen von Regelkreisen; Ortskurve, Bodediagramm; Führungsgrösse, Störübertragungsfunktionen; Simulation von Regelkreisen Scilab XCOS
  • Grundbegriffe der Messtechnik: SI-Einheiten, Messmethoden und Messeinrichtungen, Bewertung von Messergebnissen, Messabweichungen, Fortpflanzung von Messabweichungen, Ermitteln der Messunsicherheit einer Messung, Klassifizierung und Grundstruktur von Sensoren, Messsignalverarbeitung (Messschaltungen z.B. Wheatstonebrücke), Messsignalverstärkung (Operationsverstärkerschaltung z.B. Instrumentenverstärker, Filterung und Digitalisierung des Messsignals z.B. anhand ADC (Analog Digital Converter)
Literatur

Für Regeltechnik:
Reuter, M./ Zacher, S. (2011): Regelungstechnik für Ingenieure, Analyse, Simulation und Entwurf von Regelkreisen, 13. überarbeitete und erweiterte Auflage, Vieweg+Teubner, Wiesbaden.
Dörrscheidt, F./ Latzel W. (1993): Grundlagen der Regelungstechnik, 2. Auflage, Stuttgart.
Lutz, H./ Wendt, W. (2010): Taschenbuch der Regelungstechnik: mit MATLAB und Simulink, 8., ergänzte Auflage, Frankfurt.
Mann, H./ Schiffelgen, H. (2009): Einführung in die Regelungstechnik, 11. neu bearbeitete Auflage, Carl Hanser Verlag, Wien.
Hildebrand, W. (2001): Kompaktkurs Regelungstechnik, Braunschweig.
Skript: Ausgabe während laufender Vorlesung
Übungsaufgaben, Arbeitsblätter: Begleitend zur Vorlesung

Für Messtechnik:
Hoffmann, J. (2007): Taschenbuch der Messtechnik, Carl Hanser Verlag.
Parthier, R. (2009): Messtechnik, Vieweg + Teubner Verlag.
Schrüfer, E. (2007): Elektrische Messtechnik, Carl Hanser Verlag.
Hoffmann, K.: Eine Einführung in die Technik des Messens mit Dehnungsmessstreifen, download unter:
www.hbm.com/fileadmin/mediapool/techarticles/hoffmannbook/hoffmann-buch_print.pdf
Vorlesungsskript: wird zur Vorlesung ausgegeben
Übungsaufgaben: sind auf dem Server


← Zurück Speichern als Docx