Server-Wartungsarbeiten am 26. und 27.08.! An beiden Tagen kann es bei Bewerbungen, Einschreibungen oder Anträge auf Immatrikulation sowie andere studentischen Anwendungen (Rückmeldung, Immatrikulationsbescheinigungen etc.) zu Einschränkungen kommen. Ab dem 28.08. stehen alle Funktionen wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Modulhandbuch

Produktionswirtschaft

Empf. Vorkenntnisse

Grundkenntnis der Industriellen Produktion und der allgemeinen BWL.

Lernziele

Ziel dieses Moduls ist es, Kenntnisse der angewandten Produktionswirtschaft zu erwerben. Die Studierenden erhalten in diesem Modul einen vertieften Einblick in Instrumente und Methoden einer schlanken Produktion. Diese Instrumente und Methoden können nicht nur in der Produktion sondern auch in administrativen und Dienstleistungsbereichen Anwendung finden.

Dauer 1 Semester
SWS 4.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:60 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:90 h

  • Workload:150 h
ECTS 5.0
Voraussetzungen für Vergabe von LP

Modulprüfung Klausur 90 Minuten (K90)

Modulverantw.

Prof. Dr.-Ing. Andreas Friedel

Empf. Semester 4
Häufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)

Veranstaltungen Produktionswirtschaft
Art Vorlesung
Nr. B+W0326
Lerninhalt
  • Die Bedeutung und Notwendigkeit des Lean Manufacturing in modernen Unternehmen. Die Elemente der schlanken Produktion: Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit, die Vermeidung von Verschwendungen in allen Bereichen, die Generierung einer flussorientierten Fertigung. Die Bewältigung hoher Flexibilitätsanforderungen durch kleinstmögliche Rüstzeiten. Die nachfüllende Fertigung durch Kanban. Lean Konzepte für Sondereinzelfertiger, Anlagenbauer und Prozessfertiger. Die schlanke Instandhaltung durch TPM.
Literatur

Advances in Production Management Systems: Innovative Production Management Towards Sustainable Growth. IFIP WG 5.7 International Conference, APMS 2015, Tokyo, Japan, September 7-9, 2015, Proceedings, Part II. Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-319-22759
Schlanker Materialfluss. Mit Lean Production, Kanban und Innovationen (2015). 3. Aufl. Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg.
Balanced GPS : ganzheitliche Produktionssysteme mit stabil-flexiblen Standards und konsequenter Mitarbeiterorientierung (2016). Wiesbaden: Springer Gabler.
Kletti, Jürgen; Schumacher, Jochen (2014): Die perfekte Produktion. Manufacturing Excellence durch Short Interval Technology (SIT). 2. Aufl. 2014. Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg (SpringerLink : Bücher).
Klevers, Thomas (2009): Kanban. Mit System zur optimalen Lieferkette. München: mi-Fachverlag.
Klotzbach, Christoph (2007): Gestaltungsmodell für den industriellen Werkzeugbau. Zugl.: Aachen, Techn. Hochsch., Diss., 2006.


← Zurück Speichern als Docx