Server-Wartungsarbeiten am 26. und 27.08.! An beiden Tagen sind keine Bewerbungen, Einschreibungen oder Anträge auf Immatrikulation sowie andere studentische Anwendungen (Rückmeldung, Immatrikulationsbescheinigungen etc.) möglich. Ab dem 28.08. stehen alle Funktionen wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Modulhandbuch

Industrielle Produktion 2

Empf. Vorkenntnisse

Modul Industrielle Fertigungstechnik, Kosten- u. Investitionsrechnung
LV: Neue Technologien, Produktionswirtschaft, Produktionslogistik, Fertigungsorganisation

Lernziele

Die Studierenden vertiefen die industriellen Fertigungsverfahren und Produktionstechnologien und erwerben integrative, durchgehende Methoden und Kenntnisse unter Anwendung von diversen Planungstools bis zur realen Umsetzung in der industriellen Produktion, bzw. im produktionsnahen Umfeld. Entlang einer zu planenden Wertschöpfungskette soll hier im Spannungsfeld zwischen Produktentwicklung und Produktionsprozess der ingenieurmäßige kreative Denkprozess angestoßen und in einer realitätsnahen Lernfabrik vermittelt werden.
Durch die Projektaufgabe soll die methodische, soziale und vor allem die Teamkompetenz vermittelt und gefördert werden.

Dauer 1 Semester
SWS 6.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:90 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:150 h

  • Workload:240 h
ECTS 8.0
Voraussetzungen für Vergabe von LP

Modulprüfung Klausur K120 + Praktische Arbeit

Modulverantw.

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Köbler

Empf. Semester 4 - 7
Häufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)

Veranstaltungen Case-Study (Lernfabrik)
Art Vorlesung/Übung
Nr. B+W0343
Lerninhalt

Basierend auf den o.g. Lehrveranstaltungen erhalten die Teilnehmer in einer Lean-Lernfabrik Projektaufgaben, die sie als Einzel- oder Gruppenarbeit lösen müssen. In der Lean-Lernfabrik gibt es Planungstools der digitalen Fabrik, reale Modellarbeitsplätze und Lerninselarbeitsplätze, an denen Abläufe von der Materialbereitstellung über die Montage bis zur Materialentsorgung simuliert werden können. Die Teilnehmer sind gefordert, ein integratives Projekt unter Verwendung der Grundlagen der oben angegebenen Fächer mit den Soft- und Hardwaretools der digitalen und realen Lean-Lernfabrik zu bearbeiten

Literatur

Friedel / Köbler: Vorlesungsskript
Vorlesungsskripte der obigen Lehrveranstaltungen

Fertigungsverfahren II
Art Vorlesung
Nr. B+W0340
Lerninhalt
  • Fertigungstechniken aus dem Bereich Urformen, Umformen, Trennen, Fügen, Beschichten und Stoffeigenschaften ändern.
  • Auswahl dazugehöriger Produktionsmaschinen
  • Abschätzung und Bewertung der entstehenden Fertigungskosten - Einbindung von Industrievorträgen und Firmenbesuchen
Literatur

Jürgen Köbler: Vorlesungsskript
Andreas Friedel: Vorlesungsskript
Schmid, D. (2013): Industrielle Fertigung: Fertigungsverfahren, Mess- und Prüftechnik, 6. überarb. Auflage, Europa-Lehrmittel
Klocke F.: (2013) Fertigungsverfahren ( Band 1 - 5 ); Springer-Verlag
Diverse Firmenprospekte


← Zurück Speichern als Docx