Modulhandbuch

E-Business

Empf. Vorkenntnisse

HTML, Javascript, jQuery, Relationale Datenbanksysteme, SQL, Netzwerkprotokolle (insbesondere HTTP)

Lehrform Vorlesung/Übung
Lernziele

Die Studierenden

  • kennen Typologien für Geschäfts- und Erlösmodelle im Internet und können diese auf konkrete Szenarien anwenden
  • lernen gängige Organisationsformen für E-Business-Projekte 
  • lernen die Vorgehensweise bei der Realisierung von E-Business Applikationen in einem konkreten Projekt kennen 
  • kennen aktuelle client- und serverseitige Technologien und Plattformen zur Realisierung von E-Business Applikationen
  • beherrschen Strategien zur Software- und Hardwareauswahl sowie Erfolgsfaktoren bei der Durchführung eines E-Business Projekten
  • sind in der Lage, eingesetzte E-Business Technologien kritisch beurteilen zu können oder kompetent bei der Auswahl geeigneter Technologien für neue Aufgaben teilnehmen zu können
  • kennen verschiedene Schutzziele der IT-Sicherheit (insbesondere im Hinblick auf E-Business-Anwendungen) und sind in der Lage, technische Maßnahmen zu deren Durchsetzung zu bewerten
  • lernen die verschiedenen Typen von mobilen Anwendungen (mobile apps) kennen und sind in der Lage, deren Vor- und Nachteile unter Berücksichtigung gegebener Anforderungen abzuwägen
  • lernen die Vorgehensweise bei der Realisierung von mobilen Anwendungen in einem konkreten Projekt kennen
  • verstehen die Grundlagen der Blockchain-Technologie und deren konkrete Anwendung bei der Kryptowährung Bitcoin
Dauer 1 Semester
SWS 6.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:90 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:150 h

  • Workload:240 h
ECTS 8.0
Voraussetzungen für Vergabe von LP

Modulprüfung Klausur (K120)

Modulverantw.

Prof. Dr. Steffen Schlager

Empf. Semester 4
Häufigkeit jedes Jahr (SS)
Verwendbarkeit

Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Wirtschaftsinformatik plus (Bachelor)

Veranstaltungen Integrierte Anwendungssysteme
Art Vorlesung/Übung
Nr. B+W0624
SWS 2.0
Lerninhalt

  • Typologie Integrierter Anwendungssysteme
  • Eigenschaften Integrierter Anwendungssysteme
  • Architektur Integrierter Anwendungssysteme
  • Integrierte Anwendungssysteme zu den betrieblichen Funktionsbereichen (Beschaffung, Produktion, Vertrieb) und den Arbeitsgebieten des Rechnungswesens
  • Bearbeitung von Fallstudien zu Integrierten Anwendungssystemen (SAP Business Suite ®)
Literatur

Vorlesungsskripte und Übungen sind als pdf-Dateien im Intranet verfügbar
Benz, J./ Höflinger, M. (2011): Logistikprozesse mit SAP®, 3. aktualis. Auflage, Wiesbaden
Friedl, G./ Hilz, C./ Pedell, B. (2012): Controlling mit SAP®, 6. überarb. Auflage, Wiesbaden
Körsgen, F. (2008): SAP R/3 Arbeitsbuch, 2.Auflage, Berlin

E-Business + Mobile Anwendungen
Art Vorlesung
Nr. B+W0606
SWS 4.0
Lerninhalt

LERNBLOCK 1: Begriffe und Konzepte des E-Business
Bedeutung E-Business / Auswirkungen (Unternehmens-)Wandel durch IT (Internet)
Begriffswelt E-Business
internetbasierte Geschäfts- und Erlösmodelle
Beispiele, Fallstudien

LERNBLOCK 2: E-Commerce
Markttransaktionen/Phasen im E-Commerce
Bezahlsysteme und Sicherheit
Aktivitäten des E-CRM (Profiling, Personalisierung,…)
B2B Anwendungen
Beispiele, Fallstudien

LERNBLOCK 3: Mobile Business (M-Business)
Unterschiede E(lectronic)- und M-Business
Technologieentwicklung mobiler Anwendungen
Geschäftsmodelle mobiler Anwendungen
Location Based Services (LBS) und Personalisierung
Beispiele, Fallstudien

LERNBLOCK 4: Technologien des E-Business
Basiskomponenten von E-Commerce Architekturen
Technologien/Standards
Beispiele, Fallstudien

Literatur

Chaffey, D. (2009): E-business & E-commerce Management: Strategy, Implementation & Practice, Prentice Hall
Kollmann, T. (2008): E-Business. Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy, Gabler Verlag
Jelassi, T./ Enders, A. (2008): Strategies for e-Business: Creating Value Through Electronic and Mobile Commerce: Concepts and Cases, Addison Wesley


← Zurück Speichern als Docx