Modulhandbuch

Wirtschaftsinformatik (WIN)

E-Business

Empfohlene Vorkenntnisse

HTML, Javascript, jQuery, Relationale Datenbanksysteme, SQL, Netzwerkprotokolle (insbesondere HTTP)

Lehrform Vorlesung/Übung
Lernziele / Kompetenzen

Die Studierenden

  • kennen Typologien für Geschäfts- und Erlösmodelle im Internet und können diese auf konkrete Szenarien anwenden
  • lernen gängige Organisationsformen für E-Business-Projekte 
  • lernen die Vorgehensweise bei der Realisierung von E-Business Applikationen in einem konkreten Projekt kennen 
  • kennen aktuelle client- und serverseitige Technologien und Plattformen zur Realisierung von E-Business Applikationen
  • beherrschen Strategien zur Software- und Hardwareauswahl sowie Erfolgsfaktoren bei der Durchführung eines E-Business Projekten
  • sind in der Lage, eingesetzte E-Business Technologien kritisch beurteilen zu können oder kompetent bei der Auswahl geeigneter Technologien für neue Aufgaben teilnehmen zu können
  • kennen verschiedene Schutzziele der IT-Sicherheit (insbesondere im Hinblick auf E-Business-Anwendungen) und sind in der Lage, technische Maßnahmen zu deren Durchsetzung zu bewerten
  • lernen die verschiedenen Typen von mobilen Anwendungen (mobile apps) kennen und sind in der Lage, deren Vor- und Nachteile unter Berücksichtigung gegebener Anforderungen abzuwägen
  • lernen die Vorgehensweise bei der Realisierung von mobilen Anwendungen in einem konkreten Projekt kennen
  • verstehen die Grundlagen der Blockchain-Technologie und deren konkrete Anwendung bei der Kryptowährung Bitcoin
Die Studierenden erhalten einen Überblick über Typen, Eigenschaften von integrierten Anwendungssystemen. Sie lernen die wesentlichen Funktionen dieser Systeme in den betrieblichen Funktionalbereichen kennen und üben auch die Handhabung der Softwaresysteme ein. Als Zusatznutzen sollte sich dabei für die Studierenden ergeben, dass ihre Kompetenz in der Anwendung von Methoden zur Lösung betriebswirtschaftlicher Probleme gestärkt wird. Besonderes Gewicht liegt dabei auch auf der Vermittlung von Kenntnissen über die datentechnischen Verbindungen der betriebswirtschaftlichen Arbeitsgebiete und ihre unterschiedlichen Ausgestaltungsformen.

Dauer 1
SWS 6.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 90
Selbststudium / Gruppenarbeit: 150
Workload 240
ECTS 8.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Modulprüfung Klausur (K120)

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Steffen Schlager

Empf. Semester 4
Haeufigkeit jedes Jahr (SS)
Verwendbarkeit

Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Wirtschaftsinformatik plus (Bachelor)

Veranstaltungen

E-Business + Mobile Anwendungen

Art Vorlesung
Nr. B+W0606
SWS 4.0
Lerninhalt

LERNBLOCK 1: Begriffe und Konzepte des E-Business
Bedeutung E-Business / Auswirkungen (Unternehmens-)Wandel durch IT (Internet)
Begriffswelt E-Business
internetbasierte Geschäfts- und Erlösmodelle
Beispiele, Fallstudien

LERNBLOCK 2: E-Commerce
Bezahlsysteme und Sicherheit
Aktivitäten des E-CRM (Profiling, Personalisierung,...)
B2B Anwendungen
Beispiele, Fallstudien

LERNBLOCK 3: Blockchain und Bitcoin
Grundlagen von Fiatgeld
Blockchain-Technologie
Bitcoin-Netzwerk

LERNBLOCK 4: Mobile Business (M-Business)
Unterschiede E(lectronic)- und M-Business
Technologieentwicklung mobiler Anwendungen
Geschäftsmodelle mobiler Anwendungen
Location Based Services (LBS) und Personalisierung
Beispiele, Fallstudien

LERNBLOCK 5:
Grundlagen der serverseitigen Entwicklung von E-Business-Anwendungen
Einführung in PHP
Beispiel-Projekt in Gruppenarbeit

LERNBLOCK 6: Mobile Anwendungen
Technologien zur Entwicklung hybrider Apps
Beispiel-Projekt in Gruppenarbeit

 

Literatur

Chaffey, D. (2009): E-business & E-commerce Management: Strategy, Implementation & Practice, Prentice Hall
Kollmann, T. (2008): E-Business. Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy, Gabler Verlag
Jelassi, T./ Enders, A. (2008): Strategies for e-Business: Creating Value Through Electronic and Mobile Commerce: Concepts and Cases, Addison Wesley

Integrierte Anwendungssysteme

Art Vorlesung/Übung
Nr. B+W0624
SWS 2.0
Lerninhalt

  • Typologie Integrierter Anwendungssysteme
  • Eigenschaften Integrierter Anwendungssysteme
  • Architektur Integrierter Anwendungssysteme
  • Integrierte Anwendungssysteme zu den betrieblichen Funktionsbereichen (Beschaffung, Produktion, Vertrieb) und den Arbeitsgebieten des Rechnungswesens
  • Bearbeitung von Fallstudien zu Integrierten Anwendungssystemen (SAP Business Suite ®)

Literatur

Vorlesungsskripte und Übungen sind als pdf-Dateien im Intranet verfügbar
Benz, J./ Höflinger, M. (2011): Logistikprozesse mit SAP®, 3. aktualis. Auflage, Wiesbaden
Friedl, G./ Hilz, C./ Pedell, B. (2012): Controlling mit SAP®, 6. überarb. Auflage, Wiesbaden
Körsgen, F. (2008): SAP R/3 Arbeitsbuch, 2.Auflage, Berlin