Modulhandbuch

Global Business

Empf. Vorkenntnisse

Grundlagen internationaler Handel

Lernziele

Die Studierenden verstehen die Bedeutung internationaler Handelsbeziehungen, deren Ursachen und Wirkungen durch Aufzeigen von Lösungsansätzen im Zusammenhang mit praxisorientierten Problemstellungen bei Unternehmen, die bereits auf internationalen Märkten agieren bzw. Auslandsmärkte erschließen möchten. Sie können grundlegende Modelle zur Analyse handelstheoretischer und -politischer Fragestellungen auf konkrete Unternehmenssituationen anwenden. Die Studierenden erlernen zudem die Fähigkeit zur Analyse von Wettbewerbern, zur erfolgreichen Positionierung von Unternehmen und zum Eintritt in ausländische Märkte. Sie kennen den Aufbau sowie Organisationsformen international tätiger Unternehmen und beherrschen grundlegende Modelle zur Lösung von Problemstellungen bei Personalgewinnung und -führung im internationalen Kontext. Durch Projektarbeit im Rahmen von Kleingruppen wird neben methodischer auch die soziale Kompetenz der Studierenden gestärkt.

Dauer 1 Semester
SWS 4.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:60 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:120 h

  • Workload:180 h
ECTS 6.0
Voraussetzungen für Vergabe von LP

Modulprüfung Klausur (K60) und Praktische Arbeit

Modulverantw.

Prof. Dr. Andreas Klasen

Empf. Semester 1. oder 2. Semester
Häufigkeit jedes 2. Semester
Verwendbarkeit

Betriebswirtschaft (Master)

Veranstaltungen Global Economics
Art Vorlesung
Nr. B+W1156
Lerninhalt
  • Ursachen und Bedeutung des internationalen Handels
  • Produktionsmöglichkeiten und Handelsvorteile
  • Erklärungsansätze für internationalen Handel
  • Wohlfahrtswirkungen durch Freihandel
  • Leitbilder und Instrumente der Außenhandelspolitik
  • Arten und Wirkungen von Zöllen
  • Außenhandel und nationale Wirtschaftspolitik
  • Welthandel und internationale Institutionen
  • Internationale Güter- und Kapitalströme, Zahlungsbilanz
  • Nominale und reale Wechselkurse, feste und flexible
  • Wechselkursregime sowie Wechselkursbildung
  • Internationale Währungssysteme und Leitwährung
  • Länderanalysen
Literatur

Börsig, Clemens/ Werder, Axel v. (Hrsg.) (2009): Globalisierung aus unternehmensstrategischer Sicht, Stuttgart.
Eibener, W. (2006): Anwendungsorientierte Außenwirtschaft: Theorie & Politik, 1. Auflage (Understanding International Trade: Theory & Policy, 1st Edition), München/Wien.
Güida, J.J. (2007): Internationale Volkswirtschaftslehre. Eine empirische Einführung. Stuttgart
Hamilton, L. / Webster, P. (2009): The International Business Environment. 1st Edition, New York u.a.
Keuper, F./ Schunk, H.A. (Hrsg.) (2011): Internationalisierung deutscher Unternehmen. Strategien, Instrumente und Konzepte für den deutschen Mittelstand. Wiesbaden.
Krugman, P./ Obstfeld M. (2009): International Economics: Theory & Policy. 8th edition, Boston.
Mankiw, N. G. / Taylor, M. P. (2012): Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, 5. Auflage, Stuttgart.
Mankiw, N.G. (2011): Makroökonomik, 6. Auflage, Stuttgart.
Morrison, J. (2011): The Global Business Environment. Meeting the Challenges, 3rd Edition, New York u.a
Rübel, G. (2013): Außenwirtschaft - Grundlagen der realen und monetären Theorie, München.
Sperber, H. / Sprink, J. (2011): Internationale Wirtschaft und Finanzen. 2. Auflage, München.
Weeber, J. (2011): Internationale Wirtschaft. Theorie, Empirie und Wirtschaftspolitik in der Globalisierung. 2. Auflage, München/Wien
Vorlesungsskript

Global Business Project
Art Seminar
Nr. B+W1157
Lerninhalt
  • International Business Environment: Globalisierung, Entwicklung von Industrie- und Entwicklungsländern sowie politische, ökonomische, rechtliche und kulturelle Unterschiede
  • Strategy and Structure of International Business: Methoden und Instrumente zur Analyse von Märkten und Wettbewerbern, Positionierung im globalen Kontext, Expansionsstrategien, u.a. durch Markteintritt und strategische Allianzen
  • International Management and Business Operations: Organisationsdesign multinationaler, internationaler und globaler Unternehmen sowie Entscheidungsprozesse bei F&E, Produktion und Marketing im internationalen Kontext
  • Global Human Resources Management: Strategische Fragen bei Personalgewinnung, -führung und -entwicklung sowie Management von Expatriates
Literatur

Backhaus, Klaus/Voeth, Markus, Internationales Marketing, Stuttgart 2010
Cavusgil, Tamer, Doing Business in Emerging Markets, London 2012
Grath, Anders, The Handbook of International Trade and Finance, 2. Aufl.,
London 2012
Hill, Charles, International Business, New York 2011
Hofstede, Geert/Hofstede, Gert Jan/Minkov, Michael, Cultures and Organizations, 3. Aufl., New York 2010
Klasen, Andreas/Bannert, Fiona, The Future of Foreign Trade Support,
Durham 2015
Holtbrügge, Dirk/Welge, Martin, Internationales Management, Stuttgart 2010
Manktelow, Aidan, Guide to Emerging Markets, 3. Aufl., London 2014


← Zurück Speichern als Docx