Modulhandbuch

General Management (GM)

Electives

Empfohlene Vorkenntnisse

Themenabhängig sind hier alle erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten des MBA-Studiums anzuwenden.

Lehrform Vorlesung/Seminar
Lernziele / Kompetenzen

Mit der Auswahl der angebotenen Wahlpflichtfächer können die Studierenden ihr Studium in verschiedene Richtungen gestalten:

  • durch eine inhaltliche Ergänzung der Studieninhalte,
  • durch eine methodische Ergänzung der Studieninhalte oder
  • durch eine Ergänzung zur Erweiterung des gesellschaftlichen und politischen Hintergrunds oder
  • durch persönliche Neigungen und Interessen

Die Studierenden erwerben fundierte sowie auch vertiefende Fachkenntnisse in den entsprechenden Lehrveranstaltungen und können diese auf praktische Anwendungsfälle unternehmensnah anwenden.

Dauer 2
SWS 6.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 67,5
Selbststudium / Gruppenarbeit: 112,5
Workload 180
ECTS 6.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Modulprüfung: Prüfung durch Klausur, Projektarbeit, Präsentation, Laborarbeit, je nach gewähltem Wahlpflichtfach

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Steffen Rietz

Empf. Semester 2. und 3. Semester
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

Die Inhalte des Moduls können ebenfalls für MBA-Studiengänge und allgemeine betriebswirtschaftliche oder wirtschaftsingenieurwissenschaftliche Masterstudiengänge anderer Hochschulen verwendet werden.

Veranstaltungen

Electives General Management Master

Art Seminar/Vorlesung/Praxis
Nr.
SWS 6.0
Lerninhalt

Die Liste der Electives wird zu jedem Semesterbeginn veröffentlicht und gilt für das laufende Semester. Es können auf Antrag auch andere Lehrveranstaltungen der Hochschule Offenburg als die speziell für den Studiengang PGM angebotenen gewählt werden, soweit sich keine Überschneidungen mit anderen Prüfungsleistungen ergibt. Das Angebot der Wahlpflichtveranstaltungen orientiert sich an der Zeitaktualität definierter Themen. Es werden nicht alle Electives in jedem Studienjahr angeboten.