Server-Wartungsarbeiten am 26. und 27.08.! An beiden Tagen kann es bei Bewerbungen, Einschreibungen oder Anträge auf Immatrikulation sowie andere studentischen Anwendungen (Rückmeldung, Immatrikulationsbescheinigungen etc.) zu Einschränkungen kommen. Ab dem 28.08. stehen alle Funktionen wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Modulhandbuch

Innovationsprojekt

Empf. Vorkenntnisse

Projektmanagement, Software-Engineering

Lehrform Labor/Studio
Lernziele

Erfolgreiche Studierende

  • sind in der Lage, eine aktuelle, praxisrelevante Problemstellung aus der Wirtschaftsinformatik in eine innovative Softwarelösung umzusetzen
  • können betriebswirtschaftliche und technische Anforderungen an ein Projektteam erfassen und bewerten
  • verstehen die technischen und nicht-technischen Probleme der Softwareentwicklung im Team und deren methodische Behandlung
  • sind in der Lage, State-of-the-Art-Softwarewerkzeuge und Software-Engineering-Methoden in einem komplexen Projektumfeld einzusetzen.
  • sind in der Lage, das Projektergebnis an Stakeholder zu kommunizieren
Dauer 2 Semester
SWS 4.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:60 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:240 h

  • Workload:300 h
ECTS 10.0
Voraussetzungen für Vergabe von LP

Modulprüfung Praktische Arbeit (PA)

Modulverantw.

Prof. Dr. Tobias Hagen

Empf. Semester 1. + 2. Semester
Häufigkeit jedes 2. Semester
Verwendbarkeit

Wirtschaftsinformatik (Master)

Veranstaltungen Innovationsprojekt
Art Labor
Nr. B+W1361
SWS 2.0
Lerninhalt

Projektarbeit im Team (3-4 Studierende) mit aktuellen Themenstellungen der Wirtschaftsinformatik, die folgende Aspekte abdeckt:

  • Problemanalyse (ggf. unterstützt durch Literaturrecherchen) und Requirements-Engineering
  • Einsatz von Kreativitätstechniken zur Problemlösung (Design Thinking u.ä.) 
  • Methodisches Software-Design unter Einsatz von modernen Design-Werkzeugen
  • Implementierung und systematische Tests wissenschaftlich fundierte Validierung der prototypischen Implementierung (Ergebnisanalyse, Leistungsmessung, etc.)
  • Begleitendes Qualitäts-Management (inkl. Dokumentation)
  • Selbstorganisiertes Projekt-Management unter Einsatz von state-of-the-art PM-Tools
  • Abschlusspräsentation und Analyse
Literatur

Röpstorff/Wiechmann: Scrum in der Praxis: Erfahrungen, Problemfelder und Erfolgsfaktoren, dpunkt Verlag, Heidelberg (2015)
Dräther/Koschek/Saling: Scrum kurz und gut, O'Reilly Verlag (2013)


← Zurück Speichern als Docx