Modulhandbuch

Business Software Engineering

Empf. Vorkenntnisse

Kenntnisse zu betrieblichen Prozessen, insbesondere auch Wissen um die Integration zwischen betrieblichen Funktionen, Grundlagen des Projektmanagements, Methoden und Instrumente zur Softwareentwicklung, Kenntnisse in Programmieren.

Lehrform Vorlesung/Übung
Lernziele

Die Studierenden sollen die organisatorischen, fachlichen und softwaretechnischen Problemstellungen im Zusammenhang mit der Implementierung von Software für betriebliche Anwendungen verstehen und Methoden und Instrumente beherrschen lernen, diese zu lösen. Dazu gehören insbesondere Methoden und Instrumente zum Projektmanagement, Vorgehensmodelle zur Softwareentwicklung, Instrumente zum Entwurf von Geschäftsprozessen, Integrierte Entwicklungsumgebungen.
Auf Basis dieser Kenntnisse sollten die Studierenden in der Lage sein, organisatorische und softwaretechnische Lösungen für betriebliche Problemstellungen zu entwickeln.

Dauer 1 Semester
SWS 4.0
Aufwand
  • Lehrveranstaltung:60 h
  • Selbststudium/
    Gruppenarbeit:120 h

  • Workload:180 h
ECTS 6.0
Voraussetzungen für Vergabe von LP

Gruppenbezogenen Projekte zur Implementierung von Software für betriebliche Anwendungen / textliche Dokumentation und Präsentation der Projekte

Modulverantw.

Prof. Dr. Werner Puhl

Empf. Semester 2. Semester
Häufigkeit jedes 2. Semester
Verwendbarkeit

Wirtschaftsinformatik (Master)

Veranstaltungen IT-Consulting
Art Vorlesung/Übung
Nr. B+W1350
SWS 2.0
Lerninhalt

  • Consulting-Methoden (Modellierungs-, Moderationstechniken, IT-Projekt-management)
  • Strategisches IT-Management und IT-Innovation
  • IT-Service Management
  • Management von IT-Implementierungsprojekten
Literatur

Beims, M., Ziegenbein, M., IT-Service-Management in der Praxis mit ITIL, München 2014
Krcmar, H, Informationsmanagement, Berlin-Heidelberg 2015
Ruf,W, Fittkau, T., Ganzheitliches IT-Projektmanagement, München 2014

Enterprise Software Implementierung
Art Vorlesung/Übung
Nr. B+W1351
SWS 2.0
Lerninhalt

  • Betriebliche Prozesse
  • Architektur betrieblicher Informationssysteme
  • Methoden und Instrumente zu Analyse, Entwurf und Implementierung betrieblicher Informationssysteme 
  • Schnittstellentechnologien zur Integration betrieblicher Informationssysteme
  • Fallstudien zur Implementierung betrieblicher Informationssysteme
Literatur

Goll, J., Dausmann, M., Architektur- und Entwurfsmuster der Softwaretechnik, Wiesbaden 2013
Heinrich, G., Mairon, K., Objektorientierte Analyse, München 2008
Lewrick, M., Link,P., Leifer,P., Das Design Thinking Playbook, München 2018
Mandl, P., Masterkurs Verteilte betriebliche Informationssysteme, Wiesbaden 2009
Mertens, P. , Integrierte Informationsverarbeitung 1, Wiesbaden 2013
Schatten, A., Best Practice Software-Engineering, Heidelberg 2010
Starke,G., Effektive Softwarearchitekturen, München 2017


← Zurück Speichern als Docx