Berufliche Perspektiven

Nach Ihrem Bachelor-Abschluss in Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Offenburg eröffnen sich durch die beiden Studienschwerpunkte Digital Economy & HR-Management sowie Marketing & Marketing Research viele attraktive Betätigungsfelder, die stark nachgefragt sind.

Sie haben nach Ihrem Studium der Wirtschaftspsychologie spezifische Kompetenzen erworben, Maßnahmen zur Unternehmens- und Marktentwicklung, zum Recruiting, zum Mitarbeiter*innenverbleib sowie zur Talententwicklung zu konzeptionieren und erfolgreich umzusetzen. Zudem sind Sie in der Lage, komplexe interdisziplinäre Projekte zu steuern. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die praktische Umsetzung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie international aktiven mittelständisch geprägten Unternehmen der Region gelegt.

Typische Aufgabenfelder sind: Projektmanagement, Leitung Geschäftsentwicklung, Prozess- und Strategieberatung, Leitung Marketing und/oder Marktforschung oder Tätigkeit in der Personalabteilung – im Schwarzwald und global.

Weitere Möglichkeiten sind die Vertiefung und Spezialisierung der akademischen Ausbildung im anschließenden Master-Studiengang Dialogmarketing und E-Commerce oder im Master-Studiengang Betriebswirtschaft der Hochschule Offenburg.